Veröffentlicht am 36 Kommentare

Noten lesen und schreiben ist gar nicht schwer – Noten lesen lernen für Anfänger – DailySax 237


Alle Kurse GRATIS testen: https://my.saxvideotraining.com

Kannst du Noten richtig schreiben? Noten lesen lernen für Anfänger – DailySax 237
Noten lernen – Noten lesen ist gar nicht so schwer
Wenn du neu hier bist klicke hier Abonnieren: https://bit.ly/2ICgEEO
Jede Woche neue Videos auf dem SAXOPHONE CHANNEL!

Hier findest du weitere nützliche Saxophon-Videos:




Wenn du Fragen hast, schreibt es unten in den Kommentar Bereich. Du kannst auch allgemeine Fragen zur Musik, Jazz, Saxophon Reparatur, Improvisation und so weiter stellen.
Ich freue mich auf dein Feedback!

Die #DailySaxophone Show! gibt dir jeden Tag (oder fast jeden Tag) eine neue Aufgabe zum Üben. Wir machen Übungen für die Technik, Sound, Ansatz, Improvisation und alle Themen rund um das Saxophon.

http://saxvideotraining.com
http://saxbrig.de

#saxbrigblog

EMAIL: info@saxvideotraining.com

MESSENGER: m.me/saxbrig

HIER KÖNNT IHR BERND NOCH FINDEN
HOME: http://berndsax.com

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/berndsax/
SNAPCHAT: https://www.snapchat.com/add/berndsax
FACEBOOK: https://www.facebook.com/bernd.hartnagel
TWITTER: https://twitter.com/berndhartnagel
TUMBLR: https://hartnagel.tumblr.com

SAXBRIG FINDET IHR HIER:
YOUTUBE: https://youtube.com/user/saxbrig
https://saxbrig.com

Saxophon lernen online – Anfänger Fortgeschrittene – Saxofon Video Unterricht

Saxophon lernen online

Saxophon lernen online


INSTAGRAM: https://www.instagram.com/saxbrig/
MESSENGER: https://m.me.saxbrig
FACEBOOK: https://www.facebook.com/saxbrig
FACEBOOK: https://www.facebook.com/saxvideotraining
TWITTER: https://twitter.com/saxbrig
TUMBLR: https://saxbrig.tumblr.com
PODCAST: https://tinyurl.com/yatkkcuq

36 Gedanken zu „Noten lesen und schreiben ist gar nicht schwer – Noten lesen lernen für Anfänger – DailySax 237

  1. Super erklärt. Bis jetzt hatte ich da auch Angst. Aber eigentlich ist das ja ganz einfach. Bis jetzt, mal sehen wie’s weiter geht. Freue mich schon darauf. Weiter so.

  2. Großartig. Das hätte ich gebraucht, als ich vor einem Jahr damit begann, als musikalischer Analphabet mit den Tenorsaxophon zu starten. Hätte mir viel Zeit und Kummer erspart. Danke für deine großartigen Videos, Bernd. Du machst das sehr gut. Liegt bestimmt daran, dass du aus Lorsch kommst 😂 Grüße von einem Einhäuser

  3. Moin Bernd,
    kann man Dämpfer für z.B. Horn bei Saxophone verwenden, um die Lautstärke zu reduzieren?

    1. Es gibt keine Dämpfer für Saxophone, der Sound geht nicht nur durch den Schallbecher raus, sondern auch bei den Klappen. 
      Vier alternative Möglichkeiten: 
      1. Schallraum bauen/kaufen (siehe Handel)
      2. Schall“koffer“ kaufen, der umschließt das Instrument mit Löchern zum Reingreifen (siehe Handel)
      3. zu „Nicht-Ruhezeiten“ üben
      4. leiser spielen (nicht einfach)
      🎶🎷 Enjoy, Thomas

  4. In Deutschland ist vieles Blödsinn.

  5. Raute stimmt schon

    1. Was? Eine Raute „🔹“ ist ein Viereck mit diversen Eigenschaften (Geometrie). 
      Ein „#“ ist ein Doppel-Kreuz, in der Musiktheorie ein „Kreuz“.

  6. Hallo Bernd, cih kaue grad an dem Problem Noten in der richtigen Oktave zu spielen. Wenn im G-Schlüssel ein C1notiert ist, also das „Tiefe C“ im System, was muss ich dann greifen. Bislang ging ich davon aus, dass dies auch das tiefe c am TENOR-Sax sei. Aber ist das tatsächlich so oder eher das „kleine c“, welches damit gegriffen wird. Bin da jetzt völlig unschlüssig. Danke und schöne Grüße

  7. Danke für deine Videos, echt toll!
    Eine kurze Frage hätte ich noch bezüglich auf das Kreuz. Wenn es am Anfang des Systems steht um aus allen F das Fis zu machen? Bezieht sich das nur auf die Note F? Oder hängt das auch davon ob auf welcher Linie im System das Zeichen steht ?
    Danke und LG

    1. Hallo Benjamin, ja genau für jedes Vorzeichen gibt es eine eigene Linie (Fis ist die erste, Dis ist die 2te Linie usw.) Kannst du hier sehen: https://de.wikipedia.org/wiki/Vorzeichen_(Musik) Wenn das Vorzeichen am Anfang des Systems steht gilt es für die komplette Reihe…vg Bernd

  8. genau was ich brauche. gibts da noch einen zweiten teil? das wär echt super.
    allerdings kenn ich das bes als beses.

  9. Endlich verstehe ich die Noten 😁. Sehr verständlich erklärt, vielen Dank

  10. Probiers doch EINmal 😉 Ist wirklich ein SUPER Tip.
    Laß das „Äh“ und „Ähm“ weg.
    Du wirst sehr positiv überrascht sein!
    Ein Quantensprung an Qualität und Bewußt-Sein,…

    1. Also ich finde, so wie es ist, kommt es sehr natürlich und sympathisch und ermutigend rüber.

  11. Bester Mann.

  12. Sehr schön erklärt. Einziger Fehler bei 12.35 bei h1 muß der Notenhals (bei der einfachen schreibweise) nach unten linke Seite.

    1. Genau, nach oben kommt er nur unter Balken vor (bei Achtel, Sechzehntel usw. …).

  13. perfekt danke bitte weiter

  14. kein mehr viedo zum Thema Noten lesen gefunden , pause Noten

  15. Wann und warum kommt der Notenhals nach oben oder unten?

    1. Bei den unteren Noten (von a abwärts) zeigen die Hälse nach oben, bei den oberen Noten (von h aufwärts) zeigen die Hälse nach unten. (Er hat hier das h auf der zweiten Seite mit dem Hals nach oben gemalt. Das ist nicht falsch, aber unüblich. Kommt normal nur in Balkenverbindungen so vor.)
      Das ist so, damit die Noten besser in die 5 Notenlinien geschrieben werden können, und die äußeren (ganz oberen oder unteren Noten) nicht so weit aus dem System herausragen, das wäre unpraktisch und unübersichtlicher.

  16. Ja Moin . Ist ja interessant, dass manche gut lesen, und die anderen gute spielen xD . Also bei mir war es als Kind so, dass mein Bruder anfing Keyboard zu spielen, es aber schnell sein lies. Irgend ein Kind wollte ihn wohl ärgern… Jungs halt. Ich übernahm das Keyboard, und spielte aus dem Gehör heraus Melodien. Unterricht gab es für mich keinen, da man die halbjährig buchen und bezahlen sofort bezahlen musste, und das Geld einfach nicht reichte. Bis es wieder machbar gewesen wäre, wollte ich keinen Unterricht mehr. Ich spielte flott, alle Melodien die mir gefielen aus dem Gehör. Fingerstellung, Öhh fragt mich nicht… ging immer… irgendwie. Wie die einzelnen Töne klingen müssen,höre ich… nur die Namen der Noten waren sind nicht alle bekannt xD. Umgekehrte Welt halt. Heute übe ich am E-Piano in der Bibliothek, und möchte dazu auch fundiert die Noten können. Einfach, damit ich mir schöne Melodien auch notieren kann. Das habe ich immer bedauert, wenn ich Lieder und seltene Melodien hörte,und sie nicht aufschreiben konnte. Aus dem Grund ist es super, dass es auch diesen Kanal gibt. Man kann es versuchen nachzuholen.

  17. Wirklich sehr anschaulich erklärt. Ich selber kann Noten lesen (schon im Kindergarten gelernt). Aber ich suchte ein gutes Video, um es jemandem nahezubringen, der gerne Instrumente spielt (improvisiert), aber fest behauptet, Noten zu lesen lerne er nie (weil wir auch schon im fortgeschrittenen Alter sind). Aber mit diesem Video muß es einfach klappen 😇👍‍

    1. Und? Hat es geklappt?:D

  18. Hi danke für das lehrreiche video. Habe eine Frage: eigentlich sollten die Noten E# und H# doch eigentlich garnicht existieren oder? Kenne es von dem Piano, es gibt keine schwarzen Tasten zwischen dem E&F und dem H&C. Grüße aus Riedstadt.

  19. Morgen habe ich einen musiktest und weiß nicht ob ichs verstehen werde,aber trotzdem danke😂👍

  20. Super erklärt, beste Video bislang und mehr gelernt als in der Schule früher

  21. Super erklärt kann fast garnichts Noten lesen

  22. Danke, super erklärt.. beginne gerade mit Klavier… danke. Ich lerne bzw. prügel mir die Noten ein. Denn ich kann nur das so. Z. B. Freude an die Ode.
    Mein Sohn kam nach Gehör. Er legt den Star Wars Theme hin, egal ob neu oder alt, egal ob Imperial March oder Halloween mit Michael Meyers… er kann‘s einfach..👍
    Wer erzählt ohne Noten Klavier lernen, nun, ich kann das nicht .

  23. Sehr gut erklärt, perfekt für Anfänger, ich bin nämlich eher der Ohrenmusiker. vielen Dank.

  24. Super erklärt. Dankeschön dafür.
    Ich bin Anfänger und bekomme demnächst ein Venus Saxophon, da mich dieses Instrument immer schon interessiert hat.

    Und da man ja schlecht runter schauen kann, maximal übern Spiegel, möchte ich endlich Noten lernen. Ich lese und schaue alles was ich irgendwie ran bekommen kann. Sowohl das Saxophon, sowie die Notenlehre, beides ist sehr spannend. Dank Deinem Video weiß ich endlich was ein Fis ist. Bin schon auf die nächsten Videos gespannt. Viele Grüße Peter

  25. Ich habe gerade angefangen Klavier zu lernen 🎹 ich verstehe viel besser jetzt und ich bedanke mich sehr du bist super ich abonniere aufjedenfall jetzt

  26. Da lernt man das Notensystem ganz locker vielen Dank

  27. Das hast du,finde ich didaktisch geschickt angepakt. Weil du es handschriftlich dargestellt hast.
    Ich kann schlecht beides: lesen u. spielen. Spiele das Stück langsamer, bis ich es auswendig kann. Grüße, W.H.

  28. Top Video, vielen Dank!

  29. Versuche arkordium zu spielen,geht schwer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert