Veröffentlicht am 24 Kommentare

Wie kannst du sechzehntel Rhythmus üben? Rhythmus Übungen für Funk und Pop – DailySax 073


Alle Kurse GRATIS testen: https://my.saxvideotraining.com

Rhythmus Übung für Funk und Pop – DailySax 073 – Saxophon lernen

#DailySax – http://saxvideotraining.com/free-stuff

Ich zeige euch heute wie man 1/16tel Rhythmik üben kann. Bei Funk und Pop ist es wichtig rhythmisch sehr genau zu spielen. Das geht nur mit viel Konzentration und Übung.

Die #DailySaxophone Show! gibt dir alle paar Tage ein paar Tipps und Triicks und eine neue Aufgabe zum Üben. Wir machen Übungen für die Technik, Sound, Ansatz, Improvisation und alle Themen rund um das Saxophon.

Wenn ihr Fragen habt, schreibt es unten in den Kommentar Bereich. Ihr könnt auch allgemeine Fragen zur Musik, Jazz, Saxophon Reparatur, Improvisation und so weiter stellen.

Ich freue mich auf euer Feedback!

http://saxvideotraining.com
http://saxbrig.de

#saxbrigblog

EMAIL: info@saxvideotraining.com

MESSENGER: m.me/saxbrig

HIER KÖNNT IHR BERND NOCH FINDEN
HOME: http://berndsax.com

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/berndsax/
SNAPCHAT: https://www.snapchat.com/add/berndsax
FACEBOOK: https://www.facebook.com/bernd.hartnagel
TWITTER: https://twitter.com/berndhartnagel
TUMBLR: https://hartnagel.tumblr.com

SAXBRIG FINDET IHR HIER:
YOUTUBE: https://youtube.com/user/saxbrig
https://saxbrig.com

Saxophon lernen online – Anfänger Fortgeschrittene – Saxofon Video Unterricht

Saxophon lernen online

Saxophon lernen online


INSTAGRAM: https://www.instagram.com/saxbrig/
MESSENGER: https://m.me.saxbrig
FACEBOOK: https://www.facebook.com/saxbrig
FACEBOOK: https://www.facebook.com/saxvideotraining
TWITTER: https://twitter.com/saxbrig
TUMBLR: https://saxbrig.tumblr.com
PODCAST: https://tinyurl.com/yatkkcuq

24 Gedanken zu „Wie kannst du sechzehntel Rhythmus üben? Rhythmus Übungen für Funk und Pop – DailySax 073

  1. Donnerwetter
    Diese Übungen kannte ich nicht leider
    Also auf jeden Schlag werden die Noten gespielt das versuche ich auch
    Eine G.- Dur Pentatonik kannte ich auch nicht
    Ich selber übe die C- Dur Pentatonik
    aber dann auf alle Kanäle
    Hast du nicht mal lust dazu etwas zu den Pentatoniken zu zeigen ?
    Wenn es Zeitlich Passt
    Ein sehr schönes Video
    Vielen Dank

    1. Hallo, das sind nur einige Beispiel. Rudimentäre Rhythmusübungen. Wichtig ist immer, dass man sich selber kontrollieren kann (durch Audioaufnahmen etc.) Die Übungen sind natürlich auch für andere Instrumente geeignet. vg Bernd

  2. ist dir kalt? ;). wollte mal danke für deine videos und deine sehr sympatische art sagen. die videos hier haben mich dazu veranlasst, premium member zu werden, trotz das ich eigentlcih gerade einen anderen anfänger online kurs mache. keep it up!

    1. COOL. Hallo Thomas, Ich danke dir. Und ja tatsächlich: mir ist kalt. Heizung kaputt :-(( Wie lange spielst du schon? Bist du ganz frisch? vg Bernd

    2. hi bernd. frischer geht es nicht! ich bin quasi im 4 Tag und sehr ungeduldig ;). gibst du deine stunden in köln? irgendwann brauche ich mit sicherheit mal eine persönliche lehrstunde und köln ist da nicht das unpraktischste. gruss, thomas

  3. hi Bernd ,
    ich wollte mal nachfragen ob es möglich wäre mir ein Jazz Saxophon zu empfehlen da ich schon länger Saxophon lernen möchte aber nichts finde und dir vertraue ob du etwas zu empfehlen hast z.b indem du mir ein Link schickst .Ps geile Video mach weiter so

  4. und ich hab noch gar keine Erfahrungen mit Saxophon spielen und lernen das ich nicht unnötig Geld aus geben möchte

    1. Hallo Damien, wenn du neu anfängst ist ein gutes Schüler-Einteigermodell das beste. Wieviel Geld kannst du denn dafür ausgeben? Soll es neu sein oder geht auch gebraucht? Yamaha YAS 280 oder Jupiter 767 Die sind ganz gut. vg Bernd

    2. hi Danke für die Antwort am liebsten wäre mir ein neues aber sollte ein gebrauchtes gut sein ist mir das auch recht da ich es ja erstmal lernen muss der Preis ist so bis 500€
      mfG Damien

    3. Ein gebrauchtes Jupiter gibts für den Preis. Du musst nur schauen, dass es in einem guten Zustand (also wenig gespielt) ist und die Lederpolster noch schön sind. Für ein neues in dieser Kategorie kostet es schon 900€ (leider teuer). Oder du leihst dir eins bei der saxcompany.com das ist auch ein gutes Angebot. http://saxcompany.de/saxshop/miete-yamaha-yas280-alt-saxophon-p-2773.html

    4. danke Bernd für die Links und die Tipps ich hätte aber noch eine Frage 1.ist es quasi egal welches Saxophon ich mir kaufe hauptsächlich es ist ein „alt Saxophon “ ? 2.diese Buch was sie mal verlinkt haben lernt man da Saxophon zu spielen und in Ohren Videos also könnte ich ihr Buch kaufen und ihre Videos schauen und dadurch das Saxophon spielen lernen ?
      mfG Damien

    5. Altsaxophon ist gut zum Anfangen, Tenor geht aber auch. Es kommt eher darauf an was dir vom Sound besser gefällt. (und ob du das Tenor tragen kannst. Es ist halt größer und schwerer als das Altsax. Das Buch war wahrscheinlich ein kleines Beispiel aus dem Anfängerkurs. Da sind die ersten kleinen Stücke drin und man kann damit beginnen. Es gibt aber demnächst eine richtige Anfängerschule, das „BigSaxBook“ (dauert aber noch ein bisschen). Das ist ein Ebook mit Videos und allem was man braucht zum Saxophonspielen lernen. Wenn es fertig ist werde ich das sicher auch im Video erzählen…vg Bernd

  5. Cooles video..hab dich mal abonniert 🙂

  6. Cooles Video 🙂 Rhythmus ist genau mein Problem hehe

  7. Hi Bernd, Deine Videos sind spitze! Ich lerne mittlerweile jeden Tag mindestens eine halbe Stunde und suche mir dazu immer eins von Deinen Videos raus. Macht irre Spaß und ich merke, dass ich schnell voran komme. Rhythmik ist für mich im Moment ein riesen Thema. Kannst Du dazu noch ein anderes machen, Teil 2 sozusagen?! Vielen Dank!!

    1. Hi, ich danke dir. Vielleicht mach ich noch ein paar kleine Rythmus Videos. Gute Idee. vg Bernd

  8. Wieder danke, ich spiele gerne Funk und bin oft zu ungenau.

  9. Hi Bernd jedes Video von Dir macht mich traurig das ich schon leider 69 Jahre bin, Du bist einfach für mich der Beste LG Kalle

    1. Hallo Karl-Heinz, ach vielen dank. Aber nicht traurig sein… Das will ich gar nicht..Hauptsache es macht Spaß. Du kommst bestimmt gut voran. Man muss nur dranbleiben…dann geht s vg Bernd

  10. Klasse erklärt Bernd – Dankeschön!

  11. Dankeschön für die Erklärungen.

  12. Super!

  13. Super erklärt

  14. Hallo Bernd, wie immer cool und sehr verständlich erklärt. Freue mich immer von dir zu hören. Vielleicht magst du ja mal das Zahlen nur auf Halbe erklären. Da gibt es bei vielen und auch bei mir noch eine Menge zu lernen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert